Martin Jost

Freier Journalist
aus Rosenheim


Über Theater


«Was wir wollen» in Innsbruck

Der Ausstieg wird zur Zumutung und sie suchen den Ausweg aus dem Ausstieg, jeder in eine andere Richtung. Wenn schon die örtlichen Hippies ihren Neuanfang auf Dauer nicht aushalten! Weiterlesen

Manuel Kreitmeier, Florian Wetter

Theater der Immoralisten in Freiburg

Gespräch mit Manuel Kreitmeier und Florian Wetter • Wie ist es, in Freiburg ein neues Theater aufzubauen? Kreitmeier und Wetter haben den Anspruch, mit dem „Theater der Immoralisten“ hauptberuflich Off-Theater zu machen – und mit ihren Inszenierungen in der Stadt im Gespräch zu bleiben. Weiterlesen

Frank Müller

«Hamlet» Off Freiburg

Hamlet zögert nicht Freiburg, 29. November 2013 • Wir sitzen gemeinsam an einer königlichen Tafel. Am einen Ende knutschen der neue König und seine Königin, am anderen schmollt der depressive Hamlet. Als ihm Hochzeitstorte aufgedrängt wird, schlurft er in Pantoffeln … Weiterlesen


Über Forschung


Computer-Wissenschaft mit Stift und Papier

Fabian Kuhn will Grundlagenforschung zu Netzwerken der Zukunft leisten • «uni’leben» Nr. 4/2013 von Martin Jost • Ab und zu landet eine Maschine, viel mehr bewegt sich nicht vor den Fenstern. Fabian Kuhns Büro ist zum Denken gemacht, mit Blick … Weiterlesen

Witze, Wörter und ein Waschlappen

Die Kognitionswissenschaftlerin Evelyn Ferstl erforscht, wie Menschen Sprache im Kontext verstehen • «uni’leben» Nr. 1/2014 Von Martin Jost • „Mami, wo ist eigentlich der Waschlappen?“, fragt das kleine Kind in der Badewanne. „Der ist noch mal kurz Zigaretten holen“, antwortet … Weiterlesen

Zellen am Start

Freiburger Biologen erforschen an Zebrafischen, mit welchem Mechanismus die Entwicklung von Embryonen beginnt • „Pluripotent“ steht für Alleskönner. So genannte pluripotente Stammzellen haben das Potenzial, sich in jede Art von Körperzelle weiterzuentwickeln. Die Hoffnungen, die sich an einen medizinischen Einsatz … Weiterlesen

Ruhe und Zeit zum Nachdenken

«FRIAS News» Nr. 9 (2014) • Vom Thema Kurvendiskussion ist hängen geblieben, dass einer Gleichung jeweils ein in einem Koordinatensystem sichtbar werdendes Objekt entspricht. Mathematiker sprechen in einem sehr abstrakten Sinn von „Räumen“. Gasbarri, Kebekus und Pacienza interessieren sich dabei … Weiterlesen


Über Digitales


Digitale Rechte verteidigen

Friedemann Vogel will verstehen, wie sich Kommunikation demokratisch gestalten lässt • Studierende, die Friedemann Vogel kontaktieren wollen, können dem Juniorprofessor für Medienlinguistik selbstverständlich eine E-Mail  schreiben. Aber sie müssen die Nachricht verschlüsseln. Ungewöhnlich? Umständlich? Eine Zumutung? Vogel findet eher erstaunlich, … Weiterlesen

Sensible Datenträger

Studierende lernen am Zentrum für Schlüsselqualifikationen, warum sie die Nutzung ihrer Smartphones im Alltag und später im Beruf hinterfragen sollten • „Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sitzen da und staunen Bauklötze, wenn ihnen klar wird, dass sie von Apps, die sie … Weiterlesen

Liebes Vista!

Das Ende einer Beziehung ist immer schmerzhaft. Dem Entscheider tut es genau so weh wie der Verlassenen. Aber eigentlich haben wir ja beide Schluss gemacht, Windows Vista und ich. • Das Ende der weißen Jahreszeit ist eine Zeit der Veränderungen. … Weiterlesen

Social Media @ Universität Freiburg

Das von mir vorbereitete und moderierte Panel beim BarCamp Social Media 2012 trug den Titel »Humor, Satire, Schlagfertigkeit – Wie „unernst“ darf eine seriöse Institution kommunizieren?« Das BarCamp war Teil eines Prozesses, mit dem sich die Universität Freiburg eine Social-Media-Strategie … Weiterlesen


Interviews


Houben über Samen-Spenden

Ed Houben hat mindestens 75 Kinder. Der Niederländer ist Selfmade-Samenspender, der seinen Einsatz über eine Website selbst organisiert – aus der Überzeugung heraus, dass liebevolle Familien Kinder bekommen sollten. Am 21. Mai 2011 ist er beim Wunschkinder-Projekt zu Gast, bei … Weiterlesen

Django über Iowa

Wie ist es in den USA? Und wie studiert sich’s dort? Der Freiburger Django studiert für ein Jahr an der University of Iowa und lässt die ganze Welt daran teilhaben – er schreibt nämlich online Tagebuch darüber. In seinem Blog … Weiterlesen

Online-Kauf ohne Ärger

Ärger mit dem Hotel im Urlaub oder Streit mit dem ausländischen Online-Händler – die Europäischen Verbraucherzentren helfen in solchen Fällen und setzen, wo nötig, das Recht des Verbrauchers durch. Julia Zorn, Pressereferentin beim Europäischen Verbraucherzentrum (EVZ) Deutschland in Kehl erklärt, … Weiterlesen


Übersetzung


Xenobiologie: Neues Leben mit integrierter Biosicherheit

(2012): Schmidt, Markus. In: Joachim Boldt & Oliver Müller u. Giovanni Maio (Hrsg.:) Leben schaffen? Philosophische und ethische Reflexionen zur Synthetischen Biologie. Paderborn. S. 65–79. Übers. DaJull Lim & Martin Jost u. Joachim Boldt. → Mehr dazu im Blog

Draht zum Hirn

Die Physikerin Maria Asplund forscht in Freiburg an Elektroden, mit denen sich Gehirnzellen stimulieren lassen. Für das «Freiburg Institute for Advanced Studies» (FRIAS) habe ich sie und ihre Forschung porträtiert. Mein Text erschien in «FRIAS News» Nr. 10 sowohl auf … Weiterlesen


Martins Texte in



Was geht im Blog?


  • Christoph-Niemann-Ausstellung noch bis 5. Mai in München 25. Januar 2019 06:00
    Christoph Niemanns Illustrationen treffen lässig mit Anlauf ins Schwarze. Ärgerlich und beruhigend zugleich, dass auch Niemann sagt: Kunst ist harte Arbeit und macht nicht dauernd Spaß. Seine Werkschau «Im Auge des Betrachters» in München wurde bis 5. Mai verlängert. Weiterlesen →
  • Am Montag wird der erste Stolperstein im Rosenheimer Land verlegt 15. Juli 2018 06:00
    In München sind Stolpersteine zum Gedenken an Opfer des Nazi-Staats umstritten. Ganz in der Nähe, im Landkreis Rosenheim, wird am Montag der erste Stolperstein verlegt. Weiterlesen →
  • Ich habe jetzt eine atmende Obergrenze eingeführt 28. Dezember 2017 07:30
    So konnte es nicht weitergehen, das war allen klar. Das System drohte, unter dem Ansturm zu zerbrechen. Um die Kontrolle zu behalten, habe ich die Initiative ergriffen und eine atmende Obergrenze eingeführt. Weiterlesen →
  • Nur mit Profis 12. Mai 2017 10:35
    Man kann alles lernen. Aber muss man für jeden Scheiß ein Seminar besuchen? Der Bildungsmarkt lässt einen nicht im Stich. Vom ersten bis zum letzten Atemzug des Lebens gibt es Coachings, Kurse und Weiterbildungen. Ralf Bücheler und Jörg Adolph haben ihre Dokumentation «Leben – Gebrauchsanleitung» über Menschen in Kursen auf dem Münchner Dokfest vorgestellt. Weiterlesen →
  • Facebook will mich erpressen 29. August 2016 05:45
    Facebook will mich erpressen, damit ich seine Messenger-App benutze. Schreibt mir also lieber wieder e-Mails. Weiterlesen →
  • Die Mitte der Gesellschaft ist jetzt bei mir angekommen 23. Januar 2013 11:39
    Früher war ich als Vegetarier der Freak. Heute stehe ich an fleischlosen Buffets und neben mir maulen Veganer, dass sie hier überhaupt nichts essen können. Was ist passiert? Wann bin ich über Nacht Mainstream geworden? Weiterlesen →
Werbeanzeigen