Martin Jost

Freier Journalist
aus Rosenheim


Über Theater


«Himbeerreich» @ Theater Freiburg

«Das Himbeerreich» – Jarg Pataki zeigt Andres Veiels Bankenstück in Freiburg mit Chören zweier Generationen Weiterlesen

Wunschkinder-Projekt @Theater Freiburg

Im Jahr 2010 kooperierten das Theater Freiburg und das Institut für Ethik und Geschichte der Medizin der Universität Freiburg im Projekt „Wunschkinder“. Aus professionell angeleitetem Laientheater und einer internationalen Tagung entstand ein Diskurs über die Zukunft der Fortpflanzung. Weiterlesen

Das Freiburger Theater mit dem Logo einer Multiplex-Theater-Kette

Theater im Blog

Artikel zum Thema Theater auf blog.martinjost.eu Weiterlesen


Über Forschung


Computer-Wissenschaft mit Stift und Papier

Fabian Kuhn will Grundlagenforschung zu Netzwerken der Zukunft leisten • «uni’leben» Nr. 4/2013 von Martin Jost • Ab und zu landet eine Maschine, viel mehr bewegt sich nicht vor den Fenstern. Fabian Kuhns Büro ist zum Denken gemacht, mit Blick … Weiterlesen

Zellen am Start

Freiburger Biologen erforschen an Zebrafischen, mit welchem Mechanismus die Entwicklung von Embryonen beginnt • „Pluripotent“ steht für Alleskönner. So genannte pluripotente Stammzellen haben das Potenzial, sich in jede Art von Körperzelle weiterzuentwickeln. Die Hoffnungen, die sich an einen medizinischen Einsatz … Weiterlesen

Ruhe und Zeit zum Nachdenken

«FRIAS News» Nr. 9 (2014) • Vom Thema Kurvendiskussion ist hängen geblieben, dass einer Gleichung jeweils ein in einem Koordinatensystem sichtbar werdendes Objekt entspricht. Mathematiker sprechen in einem sehr abstrakten Sinn von „Räumen“. Gasbarri, Kebekus und Pacienza interessieren sich dabei … Weiterlesen

Draht zum Hirn

Die Physikerin Maria Asplund forscht in Freiburg an Elektroden, mit denen sich Gehirnzellen stimulieren lassen. Für das «Freiburg Institute for Advanced Studies» (FRIAS) habe ich sie und ihre Forschung porträtiert. Mein Text erschien in «FRIAS News» Nr. 10 sowohl auf … Weiterlesen


Über Digitales


Sensible Datenträger

Studierende lernen am Zentrum für Schlüsselqualifikationen, warum sie die Nutzung ihrer Smartphones im Alltag und später im Beruf hinterfragen sollten • „Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sitzen da und staunen Bauklötze, wenn ihnen klar wird, dass sie von Apps, die sie … Weiterlesen

Liebes Vista!

Das Ende einer Beziehung ist immer schmerzhaft. Dem Entscheider tut es genau so weh wie der Verlassenen. Aber eigentlich haben wir ja beide Schluss gemacht, Windows Vista und ich. • Das Ende der weißen Jahreszeit ist eine Zeit der Veränderungen. … Weiterlesen

Farivar on Data Protection

martinJost.eu (English), fudder.de (Deutsch) • Martin Jost: How is the fact that security agencies collect and evaluate metadata from practically all electronic communication channels perceived in the US? Cyrus Farivar: I think most (non tech-savvy) people are either unaware or … Weiterlesen

Digitale Rechte verteidigen

Friedemann Vogel will verstehen, wie sich Kommunikation demokratisch gestalten lässt • Studierende, die Friedemann Vogel kontaktieren wollen, können dem Juniorprofessor für Medienlinguistik selbstverständlich eine E-Mail  schreiben. Aber sie müssen die Nachricht verschlüsseln. Ungewöhnlich? Umständlich? Eine Zumutung? Vogel findet eher erstaunlich, … Weiterlesen


Interviews


Bozzaro über Päpste

Fünf Antworten: Wie es ist, bei der Papstmesse im Chor zu singen «fudder.de», 25. September 2011 • Sechs Chöre gestalteten die heilige Messe mit Papst Benedikt XVI. am Sonntag in Freiburg musikalisch mit – insgesamt fast 400 Sängerinnen und Sänger. … Weiterlesen

Houben über Samen-Spenden

Ed Houben hat mindestens 75 Kinder. Der Niederländer ist Selfmade-Samenspender, der seinen Einsatz über eine Website selbst organisiert – aus der Überzeugung heraus, dass liebevolle Familien Kinder bekommen sollten. Am 21. Mai 2011 ist er beim Wunschkinder-Projekt zu Gast, bei … Weiterlesen

Farivar über das Internet

Interview mit Cyrus Farivar: „Nicht das Internet verändert die Gesellschaft, sondern die Kultur formt das Netz“ Am Mittwochabend stellt Technologiejournalist Cyrus Farivar sein erstes Buch „The Internet of Elsewhere“ im Carl-Schurz-Haus vor. Für seine Reportagen hat der Iran-stämmige Kalifornier vier … Weiterlesen


Übersetzung


Xenobiologie: Neues Leben mit integrierter Biosicherheit

(2012): Schmidt, Markus. In: Joachim Boldt & Oliver Müller u. Giovanni Maio (Hrsg.:) Leben schaffen? Philosophische und ethische Reflexionen zur Synthetischen Biologie. Paderborn. S. 65–79. Übers. DaJull Lim & Martin Jost u. Joachim Boldt. → Mehr dazu im Blog

Draht zum Hirn

Die Physikerin Maria Asplund forscht in Freiburg an Elektroden, mit denen sich Gehirnzellen stimulieren lassen. Für das «Freiburg Institute for Advanced Studies» (FRIAS) habe ich sie und ihre Forschung porträtiert. Mein Text erschien in «FRIAS News» Nr. 10 sowohl auf … Weiterlesen


Martins Texte in



Was geht im Blog?


  • In München ist noch bis 29. Juli das vollständige Skelett eines Tyrannosaurus rex zu sehen 23. Juli 2018 04:59
    Versteinerte Knochen fühlen sich einerseits an wie Stein, andererseits auch wieder nicht. Ich weiß das, weil ich in München Dinosaurierknochen anfassen durfte. Weiterlesen →
  • Am Montag wird der erste Stolperstein im Rosenheimer Land verlegt 15. Juli 2018 06:00
    In München sind Stolpersteine zum Gedenken an Opfer des Nazi-Staats umstritten. Ganz in der Nähe, im Landkreis Rosenheim, wird am Montag der erste Stolperstein verlegt. Weiterlesen →
  • Ich habe jetzt eine atmende Obergrenze eingeführt 28. Dezember 2017 07:30
    So konnte es nicht weitergehen, das war allen klar. Das System drohte, unter dem Ansturm zu zerbrechen. Um die Kontrolle zu behalten, habe ich die Initiative ergriffen und eine atmende Obergrenze eingeführt. Weiterlesen →
  • Nur mit Profis 12. Mai 2017 10:35
    Man kann alles lernen. Aber muss man für jeden Scheiß ein Seminar besuchen? Der Bildungsmarkt lässt einen nicht im Stich. Vom ersten bis zum letzten Atemzug des Lebens gibt es Coachings, Kurse und Weiterbildungen. Ralf Bücheler und Jörg Adolph haben ihre Dokumentation «Leben – Gebrauchsanleitung» über Menschen in Kursen auf dem Münchner Dokfest vorgestellt. Weiterlesen →
  • Facebook will mich erpressen 29. August 2016 05:45
    Facebook will mich erpressen, damit ich seine Messenger-App benutze. Schreibt mir also lieber wieder e-Mails. Weiterlesen →
Advertisements