Literatur auf der Toilette

Literatur auf der Toilette, TLZ vom 11. April 2001

Thüringische Landeszeitung vom 11. April 2001

11. Bücherfest
startet am 22. April

Weimar. (tlz/majo) „Weimars Bücherfest hat ein eigenes Profil, das es von vergleichbaren Veranstaltungen anderer Städte abhebt“, beschreibt Angela Egli, Referentin für Literatur in der Stadtkulturdirektion, die Veranstaltung, die vor elf Jahren erstmals vom Lesecafé Gratis in wesentlich kleinerem Rahmen ausgerichtet wurde. „Das Bücherfest in Weimar versucht, mit seinem Programm nicht bloß Kenner und Liebhaber zu bedienen. Es will  auch denjenigen aufwarten, die Literatur nicht nur trocken lesen, sondern sie erleben wollen.“ Am Sonntag, 22. April, ab 14 Uhr, wird das Bücherfest 2001 im  mon ami eröffnet, das neben der Schillerstiftung, MDR-Kultur und Radio Lotte zu den in diesem Jahr erstmalig beteiligten Vereinen und Institutionen gehört. Mindestens 60 Weimarer, darunter Schüler der Waldorfschule, des Goethe- und des Schillergymnasiums, „präsentieren Literatur, wo und wie sie Ihnen noch nie begegnet ist“, verspricht das Programm. So werden Klanginstallationen auch auf  den Toiletten Literatur aller Gattungen und Zeiten verbreiten. Alle Besucher der Eröffnungsveranstaltung „Weimar po(e)siert“ sind aufgefordert, mindestens  ein Buch mitzubringen, das sie schon immer los werden wollten.

Gedrucktes

Das Bücherfest bietet eine Mischung aus Weimarer und überregional bekannter  Literatur. Beispielsweise sprechen am 28. und 29. April im Restaurant  „Shakespeare’s“ Weimarer und Thüringer Schriftsteller wie Wulf Kirsten und Gisela Kraft mit ihren Lesern, am 4. Mai liest Katja Lange-Müller im  Maschinensaal der Pavillon-Presse aus ihrem Roman „Die Letzten – Aufzeichnungen aus Udo Prosbichs Druckerei“.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 02 Gedrucktes (DI), TLZ

Sag, was du denkst!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s