Martin liest «Harry Potter and the Deathly Hallows» (4)

Das Harry-Potter-lesen-Mikroblog (Wdh.)

HagridbeiwagenSamstag, 21. Juli 2007 • 03:56

Ambivalenz

Kapitel 4 ist das erste Action-Kapitel des Romans. Jetzt fühle ich mich richtig hineingezogen.

Ich muss sagen – diese Frau Rowling. Wie sie die zweischneidige Atmosphäre herstellt und aufrecht erhält, die Charaktere umgibt, die in sehr deprimierenden und dunklen Zeiten leben und wie schlecht der Humor in dieser Düsternis keimt, den sie aufrecht zu erhalten versuchen …

Als Harry Potter zum zweiten Mal in seinem Leben auf Hagrids Motorrad mitreist, muss er im Beiwagen Platz nehmen. Die Art, in der er und seine Freunde es grotesk und peinlich finden, den großen Jungen in diesen kleinen Beiwagen gezwängt zu sehen, hat mich an den Film »Garden State« erinnert, wo Natalie Portmans Charakter von Zach Braffs auf dem Motorrad mitgenommen wird. Aber sie weigert sich, im Beiwagen zu sitzen und benutzt stattdessen den Sitz hinter dem Fahrer: “Because I’m not your bitch. People will think I’m your bitch if I sit in the sidecar, but I am not your bitch.”

Auf Seite 49 habe ich den lustigen Plural zu einem deutschen Lehnwort gefunden: „doppelgängers“.


Schon:

http://www.martinJost.eu Beta (2007; archiviert)

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter "Harry Potter"-lesen-Mikroblog (Wdh.), 06 Martin Josts Kulturkonsum, Martin liest

Sag, was du denkst!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s