Best of Martin

Jahresrückblick: fudder 2012

Fotos zu meinen fudder-Artikeln 2012

fudder ist meine Lieblingsspielwiese für Texte. Diesjahr habe ich wieder fleißig geschrieben und möchte mir und euch einen Überblick über die Artikel des Jahres verschaffen.

Um dem ganzen noch ein bisschen Würze zu verleihen, habe ich meine sämtlichen fudder-Artikel des Jahres in eine Bestenliste sortiert: Angefangen mit meinem schönsten Text, nach Qualität absteigend. Widersprüche?

Liste 1: Berichte, Reviews, Recherchen, Glossen

  1. Studi-Typologie: Kleines Handbuch für die Artenvielfalt auf dem Campus
  2. Kastanienfudder: Freiburgs beste Kastanienkunst
  3. fudder-Kommentar: Freiburg 2012 – Eine Stadt schläft ein
  4. fudder-Service: Männer, unterliegt ihr noch der Zivildienstüberwachung?
  5. Nicht vergessen: Der Papst war da! Papstbänke in der Bank
  6. Die nächste Dimension von Kitsch: Scala & Kolacny Brothers im Konzerthaus
  7. Junges Freiburg – Ein Nachruf
  8. Social TV: Nie wieder alleine Fernsehen
  9. fudder-Wettbewerb: Wer bastelt uns das schönste Kastanienmännchen?
  10. Meine Meinung: studiVZ ist die DDR des Internets
  11. Montag: Erinnern an David Foster Wallace im Carl-Schurz-Haus
  12. fudders kleine Nerd-Typologie: Sechs Merkmale, an denen man Nerds erkennt
  13. Der Rotteckring wird umgebaut – Ein Nachruf
  14. M.A. Numminen im Vorderhaus: Kauzig, finnisch, verspult
  15. Nightlife-Guru: Die US-Wahlnacht im Kino
  16. fudders absolut unnötiger „Wetten dass …?“-Liveticker aus Freiburg – JETZT!
  17. Keimzelle: Wo Theaterstücke geboren werden
  18. Bumsmusik und Fußballkaffklasse: Blassportgruppe im Jazzhaus
  19. Brunch in Freiburg: Café Extrablatt
  20. Barcamp Freiburg: Un-Konferenz mit Ausprobier-Charakter
  21. Samstag: 60 Jahre Carl-Schurz-Haus mit Rap, Jazz und Kuchen-Contest
  22. Barcamp Freiburg: Wie soll die Social-Media-Strategie der Uni aussehen?
  23. Samstag: Vier Musikstudenten dirigieren Mendelssohns Paulus
  24. Harvard-Außenstelle an der Uni Freiburg: Große Fragen im alten Europa
  25. Forum „Sustainable Consumption“ an der Uni Freiburg: Nachhaltigkeit beginnt im Alltag

Außer Konkurrenz: Fotos und Mittagspause

Zur Liste 2: Detailverliebtheiten-Charts! →

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 12 Fotografien, 14 Fudder, In eigener Sache

Sag, was du denkst!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s