Grand-Prix-ESC-Liveticker!

Achtung! Aktuelle Änderung!

Es gab eine Änderung

Es gab eine Änderung.

Update 17. Mai 2013: Manuel Lorenz hat sich leider beim Sparring einen Kalauer gerissen. Er muss am Sonnabend verletzungsbedingt ausfallen.

Für Manuel am Start: Die gloriöse Carolin Buchheim, ihres Zeichens Manuel-Mentorin, Trainerin und Managerin.


Ja, die Gerüchte sind wahr: fudder-Urgestein Manuel Lorenz & Mädchen für alles Martin Jost werden am Sonnabend das Finale zum Eurovision Song Contest (zuvor: „Grand Prix (dela Eurovision dela Changsong“ oder äquivalent) für fudder live betickern!

Hintergrund sind natürlich das schwindende Interesse der europäischen Zuschauer an diesem TV-Dinosaurier. Viele aus der jüngeren Generation wissen schon gar nicht mehr um den früheren Stellenwert der Schlagerolympiade. Oder was Fernsehen ist. Die europäischen Sendeanstalten hoffen, dass der Song Contest dank der Begleitung und Einordnung durch die beiden Online-Journalisten wieder aufregend wird. Stichwort: Social TV.

Mit zusammen mehr als 60 Jahren Lebenserfahrung und historischem Sachverstand sowie Lorenz’ musikwissenschaftlicher Ausbildung sind er und Jost die denkbar qualifiziertesten Kommentatoren aus dem Kreis der bundesdeutschen Journaille. Sie haben noch den Refrain von »Waddehaddeduddeda« im Ohr und können nicht glauben, dass es 15 Jahre her sein soll, dass Guildo Horn das ralphsiegelsche Komponistenmonopol durchbrach.

Außerdem hat ihr Chef gesagt, sie sollen tickern.

Jost und Lorenz befinden sich seit Mitte der Woche in einem geheimen Trainingslager und pflegen Kalauer-Sparring.


Tickergeschichte:

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 05 Wochenende (FR), 06 Martin Josts Kulturkonsum, 08 Drahtbildberichterstattung, 11 Das Transpostmoderne Manifest, 14 Fudder, D-Land, In eigener Sache, Martin kuckt

Sag, was du denkst!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s