Archiv der Kategorie: Blog-Exklusiv

Das Virus spielt Halma

Halmamännchen Detail

Jetzt im Angebot: eine Metapher, die veranschaulicht, warum wir während #Corona das öffentliche Leben herunterfahren.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 01 Hallo Woche! (MO), 08 Drahtbildberichterstattung, Blog-Exklusiv, D-Land, schaufenster1, Welt

«Space Dogs»: Doku über Moskauer Straßenköter und ihre raumfahrenden Vorfahren

Laika, das erste Lebewesen im Weltraum, und die anderen Hunde des russischen Raumfahrtprogramms, waren auf Moskaus Straßen aufgewachsen. Das wussten wir nicht. Auch sind die Bilder, die man uns seit unserer Kindheit immer wieder von den vierbeinigen Kosmonauten gezeigt hat, eher nach Bekömmlichkeit ausgewählt. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 06 Martin Josts Kulturkonsum, Blog-Exklusiv, Martin kuckt, München

Gute Bandnamen aus meiner iTunes-Bibliothek

Wenn man es als Indie-Band zu etwas bringen will, ist der Bandname schon die halbe Miete. Best Practices:
.

Sehnsuchtsorte

  • The Wilderness of Manitoba
  • Dreamsalon
  • The Districts
  • Dude York
  • El Ten Eleven
  • The Crayon Fields
  • Couch

Sympathieträger

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

von | 15. Mai 2020 · 09:00

Der feige Gott aus der Maschine: «Passengers» (2016) mit Jennifer Lawrence & Chris Pratt

Spoilerwarnung: Wenn du meine Kritik bis zu Ende liest, erfährst du, wie «Passengers» ausgeht!

Ein Raumschiff mit 5.000 eingefrorenen Passagieren auf dem Weg zu einem fernen Planeten. Jim (Chris Pratt) ist einer der Kolonisten, die ein neues Leben beginnen wollen. Durch eine Fehlfunktion erwacht er aus dem künstlichen Koma, bevor auch nur die Hälfte der 130 Jahre währenden Reise hinter ihm liegt.

Allein unter Schläfern ist Jim der einsamste Mensch im Universum. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 06 Martin Josts Kulturkonsum, Blog-Exklusiv, Martin kuckt, schaufenster1

Entscheidungs-Algorithmus: Was lese ich als nächstes?

Ausgangsfrage:

Welches Buch soll ich als nächstes lesen?

Algorithmus:

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 03 Martins Meinung (MI), 06 Martin Josts Kulturkonsum, 11 Das Transpostmoderne Manifest, Aus meinem Bücherregal, Blog-Exklusiv, Martin liest, Postkarte aus …, schaufenster1, Selbstversuchung

New York in den 1920-er-Jahren: Ein Anwalt läuft im New Yorker Hafen von einem Zollbeamten zum anderen und bedrängt sie, sie möchten das Buch beschlagnahmen, das er hat einschmuggeln lassen. Es ist ein verbotenes Buch, so verboten, dass es normalerweise durch die Behörden verbrannt wird.
Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

von | 14. Oktober 2019 · 09:00

Schaffst du es, auf dem Laufenden zu bleiben mit deiner Lektüre? Wenn es dir so geht, wie mir, versagst du kläglich. Deine Liste mit Texten, Videos, Podcasts, die zur Kenntnis zu nehmen wären, wächst stetig. Und jetzt bekommst du noch fünf tolle Tipps obendrauf:

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

von | 29. September 2019 · 15:05