Archiv der Kategorie: Kuriosa

Der deutsche Widerstand anno 2012

Freiburg • martinJost.eu

Passiv-aggressiver Protest

Wie ist es um die deutsche widerständige Seele bestellt? Sind wir die Musterknaben der revolutionären Geschichte, weil wir das Paradebeispiel dafür abgeben, dass man sich öfter gegen staatliche Willkür zur Wehr setzen muss? Weil wir die unblutigste Revolution der Geschichte vom Stapel gelassen haben? Weil wir Wutbürger gebären? Oder sind wir selbstgefällige Biedermeirer geworden, die sich jenseits von Online-Petitionen und alle Jubeljahre wählen gehen gut regiert, gut behandelt und in jeder Hinsicht bequem fühlen? Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter 03 Martins Meinung (MI), 08 Drahtbildberichterstattung, 12 Fotografien, 12 Kein Kommentar..., Blog-Exklusiv, D-Land, Ich als Freiburger, Kuriosa, Was geht in Freiburg?, Wie Freiburg bist du?

Sven R. Stecher & Kollegen

Praktischer Arzt

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter 08 Drahtbildberichterstattung, 12 Kein Kommentar..., Blog-Exklusiv, Kuriosa, Was geht in Freiburg?

Ich war in der Mensa

Die ihr hier eintretet,
lasset allen Hunger fahren.
Durch mich gelangt man
zu der Stadt des Komas
das da unmöglich macht
des Hirns Durchblutung
bis Feierabend,
mindestens jedoch bis acht.

.

12 07 19 Mensa

Ich war heute in der Mensa.

Ich war drei Tage in Folge in der Mensa. Das ist vielleicht mehr, als eine Seele vertragen kann.

Weiterlesen

4 Kommentare

Eingeordnet unter Blog-Exklusiv, Durchfuttern, Kuriosa, Martin schnabuliert, Was geht in Freiburg?

Tragödie oder Parodie?

Montag

Wenn eine Stadt etwas auf sich hält, hat sie einen Ghettonetto oder einen Pennerpenny. Freiburg hat jetzt keinen mehr. (→ fudder) Also keinen Innenstadtpenny.

Montagabend so um 23 Uhr fanden sich an der Tür der ehemaligen Penny-Filiale Grablichter und ein Pappschild mit der Aufschrift: „Warum?“ Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter 08 Drahtbildberichterstattung, Blog-Exklusiv, Kuriosa, Ungedrucktes, Verschnitt, Was geht in Freiburg?, Wie Freiburg bist du?

Karfreitagsexpedition

Herdernwiehregünterstal. Die unbekannte Stadt.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 07 Sonntags, 08 Drahtbildberichterstattung, 12 Fotografien, Blog-Exklusiv, Kuriosa, Nah dran, Was geht in Freiburg?

Gefangenenaustausch

Als ich noch in der Politik war, waren Aprilscherze nicht nur von der Presse, sondern auch vonseiten der kommunalpolitischen Fraktionen eine gute Tradition. Neben der Forderung von Junges Freiburg im Wahlkampf 2009 nach öffentlichen Gebetshäuschen erinnere ich mich auch an ein Geständnis der Jungen Union per Pressemitteilung, sie habe die toten Fledermäuse unter den umstrittenen Windrädern auf Freiburger Gemarkung ausgelegt. Ja, das war noch eine Zeit für harte Typen. Politischer Humor war damals deftig.

Am 1. April 2008 verschickte die Wählervereinigung Junges Freiburg, damals wie heute in Fraktionsgemeinschaft mit Bündnis 90/Die Grünen im Stadtrat, folgende Stellungnahme über ihren Presseverteiler: Weiterlesen

4 Kommentare

Eingeordnet unter 03 Martins Meinung (MI), 07 Sonntags, 08 Drahtbildberichterstattung, 09 Erster April, Blog-Exklusiv, Du bist Junges Freiburg!, Herzblut, In eigener Sache, Kuriosa, Was geht in Freiburg?

Bitte mitbringen: Zwei Kartoffelsäcke

Der Papst kommt diesjahr nicht schon wieder, esoterische Selbstfindung musst du also selbst in die Hand nehmen. Zum Glück hilft die Volkshochschule Freiburg mit Kurs Nr. 214.427: Pilgerkleid nähen für den Jakobsweg.

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter 07 Sonntags, 08 Drahtbildberichterstattung, 09 Erster April, 14 Fudder, Kuriosa, Was geht in Freiburg?