Archiv der Kategorie: Aus meinem Bücherregal

Ich habe jetzt eine atmende Obergrenze eingeführt

Ein langer Flur voller Bücherstapel

Photo by Glen Noble on Unsplash

©
Wir können nicht alle aufnehmen. Es musste etwas passieren und es musste eine Entscheidung her.
©

Weiterlesen

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter 06 Martin Josts Kulturkonsum, 07 Sonntags, Aus meinem Bücherregal, Blog-Exklusiv, Martin liest, Postkarte aus …, schaufenster1, Wortkritik

Für Journalismus zu viel Haltung

Broken Republic: Three Essays. Arundhati Roy
Broken Republic: Three Essays. by Arundhati Roy
My rating: ★★✩✩✩

Arundhati Roy dokumentiert und kritisiert in drei Essays den industriellen Landraub an indischen Ureinwohnern. Indiens Regierung  setzt die Ausbeutung der Natur durch Bergbau-Corporations mit Waffengewalt und Progromen gegen die Bevölkerung durch.

Der erste von drei Essays liefert eine Einordnung zu den Hintergründen. Im zweiten porträtiert Roy Widerstandskämpfer, die sie im Urwald besuchte. Dieser mittlere Essay ist das beste Stück aus der Sammlung und für sich genommen sehr lesenswert. Aufsatz Nummer drei ist eine detaillierte Dokumentation der Propagandaschlacht zwischen Regierungsmacht und Guerilla-Widerstand. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

von | 2. Juli 2014 · 09:00

Zweite Chance

bleibe positiv

Bücherregal, 24. Juli 2013

Autoren, mit deren einem Buch ich nichts anfangen konnte (A) bis ich durch die Lektüre eines anderen Buches (B) hinter ihren Humor kam:


Update 20. August 2013: Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

von | 14. August 2013 · 09:00

Trennung von Tipp und Artefakt

Löwe hängt an Dingen

Bücherregal, 5. August 2013

Ich bin bestimmt der Letzte, den sie kriegen, die verdammten Kulturpessimisten. Aber mir ist gerade etwas aufgefallen, das ich vermisse:

Wenn man zu meiner Zeit jemandem ein Buch empfahl – oder ein Album oder einen Film –, blieb es selten bei der Information „Des isch ganz toll.“ Wer A sagt, muss auch B sagen. Hier: „Soll ich’s dir borgen?“ Weiterlesen

2 Kommentare

von | 6. August 2013 · 09:00