Geschichte einer Sommerfrische

Header_Buchenried_Kochbuch_2_19.jpg

© MVHS/Daniel Reiter

In Leoni am Ufer des Starnberger Sees befindet sich das Anwesen Haus Buchenried, das Künstlern, Literaten und Mäzenen aus München als Sommerfrische gedient hat. Nicht zuletzt der (vergessene) Bestseller-Autor Friedrich Wilhelm Hackländer hat hier einige Jahre bis zu seinem Tod gelebt.

Heute ist Haus Buchenried das Seminarzentrum der Münchner Volkshochschule für Wochen- und Wochenend-Kurse. Ich sage (nicht nur als Mitarbeiter der MVHS): Haus Buchenried ist der denkbar schönste Ort, um sich weiterzubilden. Ruhig und abgelegen, mit modernen Einzelzimmern, mit einer Bibliothek und mit leckerem Essen.

Ein neues Kochbuch der Münchner Volkshochschule feiert das Essen und die Atmosphäre am Starnberger See. Ich durfte zum Buch ein Kapitel beitragen, das die Geschichte des Anwesens nachzeichnet.

Vermutlich werdet ihr euch das Buch nicht wegen meines Aufsatzes, sondern der Rezepte und schönen Fotos wegen kaufen. Das ist schon in Ordnung. Ich verstehe das. Kein Thema. Wirklich!

Das Haus-Buchenried-Kochbuch gibt es für 17,10 € inklusive Verpackung + Versand auf der Website der Münchner Volkshochschule zu kaufen.

Haus Buchenried: Kochbuch
Lieblingsrezepte und Lichtblicke

Münchner Volkshochschule GmbH (Hrsg.)

München 2019
87 Seiten

Susanne Lößl, Robert Messerer, Erol Kece (Rezepte)
Christian Haager, Martin Jost, Anna Platz (Texte)
Julia Scholz (Assistenz)
Daniel Reiter, Peter Neusser, Peter von Felbert (Fotos)

Mit diesen Rezepten:

  • Wassermelonen-Gazpacho
  • Karottensuppe mit frischem Koriander
  • Mediterraner Kartoffelsalat
  • Auberginenpäckchen mit Schafskäse
  • Königinpasteten mit Sahnelinsen-Ragout
  • Orientalisches Gemüse mit Schafskäse, Datteln und Minze
  • Risotto mit Gorgonzola, Birnen und Pinienkernen
  • Edelfischpfanne mit Wildreis und Kaiserschoten
  • Gebratene Zanderfilets auf Blattsalaten
  • Gebratene Hähnchenbrustfilets in Feigensauce mit Couscous
  • Entenbrust mit Schalotten-Confit und Gnocchi in Orangensauce
  • Rinderlende Strindberg mit Süßkartoffelngratin und grünen Bohnen
  • Kokoseis mit karamellisierter Ananas
  • Erdbeer-Tiramisu
  • Schokokuchen mit Vanillesahne und Beeren

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter

Sag, was du denkst!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.