Social Media @ Universität Freiburg

BarCamp Freiburg
Das von mir vorbereitete und moderierte Panel beim BarCamp Social Media 2012 trug den Titel »Humor, Satire, Schlagfertigkeit – Wie „unernst“ darf eine seriöse Institution kommunizieren?« Das BarCamp war Teil eines Prozesses, mit dem sich die Universität Freiburg eine Social-Media-Strategie erarbeitet hat.

Weiterlesen

Ankündigung: Wie soll die Social-Media-Strategie der Uni aussehen? (fudder)

Vorbereitung: Was geht beim BarCamp? (Blog)

Bericht: Un-Konferenz mit Ausprobiercharakter (fudder)

Input: Zehn Fragen an den Humor (Blog)

Output 1: Ergebnissicherung (Blog)

Output 2: Dokumentation (Dialogwerkstatt Uni FR)

Stabsstelle Marketing und Wissensmanagement: Hompage BarCamp Social Media #bcfrsome2012 (Uni FR)

Sascha Lobo: Warum Kommunikationsprofis im Netz versagen (SPON)


Social Media ist nicht die Fortsetzung der klassischen Medien mit anderen Mitteln. Social Media hat einen Rückkanal und ist dialogpflichtig. Teil einer Social-Media-Strategie eines Unternehmens oder – hier – einer Universität muss die Entscheidung sein, mit welcher Stimme sie in Social Media sprechen will. Auf Facebook die Öffentlichkeit zu siezen ist möglich, aber komisch. Humor ist in Social Media allgegenwärtig. Und ich behaupte, in sozialen Netzwerken lässt sich nicht ohne Humor auskommen. Wer keine Ironie spricht, redet schnell nicht mehr mit. Als Kanal einer Institution mit der Öffentlichkeit ist ein Twitterprofil oder eine Facebook-Seite auch schnell der Ort, an dem Kritik geübt wird – öffentlich. Institutionen, die auf Social Media eine gute Figur machen, sind dann schlagfertig. Sie nehmen den Anwurf mit Humor, ohne das Selbstwertgefühl der Kritiker zu verletzen. Wie machen die das?

In meinem Panel stellten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer und ich die Frage: „Von unseriös bis Spaßverbot – Wie witzig darf eine seriöse Institution kommunizieren?“ Ich hatte zehn Fragen an den Humor vorbereitet, als Diskussionsgrundlage.

Als vorläufige Ergebnissicherung ist der ‚Spaßstrahl‘ entstanden, den ich hier zusammen mit meiner Präsentation gebloggt habe.

Videos zu allen Panels gibt es auf der Website der Stabsstelle Marketing und Wissensmanagement der Uni Freiburg.

Advertisements

Kommentare deaktiviert für Social Media @ Universität Freiburg

Eingeordnet unter

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.