Martin Jost

Freier Journalist
aus Rosenheim

 


Was geht im Blog?


  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

Martins Texte in



Über Digitales


Digitale Rechte verteidigen

Friedemann Vogel will verstehen, wie sich Kommunikation demokratisch gestalten lässt • Studierende, die Friedemann Vogel kontaktieren wollen, können dem Juniorprofessor für Medienlinguistik selbstverständlich eine E-Mail  schreiben. Aber sie müssen die Nachricht verschlüsseln. Ungewöhnlich? Umständlich? Eine Zumutung? Vogel findet eher erstaunlich, … Weiterlesen

Sensible Datenträger

Studierende lernen am Zentrum für Schlüsselqualifikationen, warum sie die Nutzung ihrer Smartphones im Alltag und später im Beruf hinterfragen sollten • „Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sitzen da und staunen Bauklötze, wenn ihnen klar wird, dass sie von Apps, die sie … Weiterlesen

Liebes Vista!

Das Ende einer Beziehung ist immer schmerzhaft. Dem Entscheider tut es genau so weh wie der Verlassenen. Aber eigentlich haben wir ja beide Schluss gemacht, Windows Vista und ich. • Das Ende der weißen Jahreszeit ist eine Zeit der Veränderungen. … Weiterlesen

Social Media @ Universität Freiburg

Das von mir vorbereitete und moderierte Panel beim BarCamp Social Media 2012 trug den Titel »Humor, Satire, Schlagfertigkeit – Wie „unernst“ darf eine seriöse Institution kommunizieren?« Das BarCamp war Teil eines Prozesses, mit dem sich die Universität Freiburg eine Social-Media-Strategie … Weiterlesen


Im Buch


Geschichte einer Sommerfrische

Ich habe an einem Kochbuch mitgewirkt! (Keine Angst, die Rezepte haben Profis geschrieben.) Das Haus-Buchenried-Kochbuch ist lecker und enthält einen TOLLEN AUFSATZ ÜBER DIE GESCHICHTE VON HAUS BUCHENRIED!!! Weiterlesen

Xenobiologie: Neues Leben mit integrierter Biosicherheit

(2012): Schmidt, Markus. In: Joachim Boldt & Oliver Müller u. Giovanni Maio (Hrsg.:) Leben schaffen? Philosophische und ethische Reflexionen zur Synthetischen Biologie. Paderborn. S. 65–79. Übers. DaJull Lim & Martin Jost u. Joachim Boldt. → Mehr dazu im Blog


Über Theater


Wunschkinder-Projekt @Theater Freiburg

Im Jahr 2010 kooperierten das Theater Freiburg und das Institut für Ethik und Geschichte der Medizin der Universität Freiburg im Projekt „Wunschkinder“. Aus professionell angeleitetem Laientheater und einer internationalen Tagung entstand ein Diskurs über die Zukunft der Fortpflanzung. Weiterlesen

«Was wir wollen» in Innsbruck

Der Ausstieg wird zur Zumutung und sie suchen den Ausweg aus dem Ausstieg, jeder in eine andere Richtung. Wenn schon die örtlichen Hippies ihren Neuanfang auf Dauer nicht aushalten! Weiterlesen

«Himbeerreich» @ Theater Freiburg

«Das Himbeerreich» – Jarg Pataki zeigt Andres Veiels Bankenstück in Freiburg mit Chören zweier Generationen Weiterlesen


Über Forschung


Witze, Wörter und ein Waschlappen

Die Kognitionswissenschaftlerin Evelyn Ferstl erforscht, wie Menschen Sprache im Kontext verstehen • «uni’leben» Nr. 1/2014 Von Martin Jost • „Mami, wo ist eigentlich der Waschlappen?“, fragt das kleine Kind in der Badewanne. „Der ist noch mal kurz Zigaretten holen“, antwortet … Weiterlesen

Draht zum Hirn

Die Physikerin Maria Asplund forscht in Freiburg an Elektroden, mit denen sich Gehirnzellen stimulieren lassen. Für das «Freiburg Institute for Advanced Studies» (FRIAS) habe ich sie und ihre Forschung porträtiert. Mein Text erschien in «FRIAS News» Nr. 10 sowohl auf … Weiterlesen

Der andere blaue Planet

Die Astrophysikerin Svetlana Berdyugina sucht nach Lebenszeichen im reflektierten Licht ferner Himmelskörper • Wenn es auf anderen Planeten Leben gibt, ist Svetlana Berdyugina vielleicht die Erste, die es erfährt. Die Astrophysikerin misst die Polarisation von Licht, das von Planeten außerhalb … Weiterlesen

Wunschkinder-Projekt @Theater Freiburg

Im Jahr 2010 kooperierten das Theater Freiburg und das Institut für Ethik und Geschichte der Medizin der Universität Freiburg im Projekt „Wunschkinder“. Aus professionell angeleitetem Laientheater und einer internationalen Tagung entstand ein Diskurs über die Zukunft der Fortpflanzung. Weiterlesen


Interviews


Farivar über das Internet

Interview mit Cyrus Farivar: „Nicht das Internet verändert die Gesellschaft, sondern die Kultur formt das Netz“ Am Mittwochabend stellt Technologiejournalist Cyrus Farivar sein erstes Buch „The Internet of Elsewhere“ im Carl-Schurz-Haus vor. Für seine Reportagen hat der Iran-stämmige Kalifornier vier … Weiterlesen

Online-Kauf ohne Ärger

Ärger mit dem Hotel im Urlaub oder Streit mit dem ausländischen Online-Händler – die Europäischen Verbraucherzentren helfen in solchen Fällen und setzen, wo nötig, das Recht des Verbrauchers durch. Julia Zorn, Pressereferentin beim Europäischen Verbraucherzentrum (EVZ) Deutschland in Kehl erklärt, … Weiterlesen

Houben über Samen-Spenden

Ed Houben hat mindestens 75 Kinder. Der Niederländer ist Selfmade-Samenspender, der seinen Einsatz über eine Website selbst organisiert – aus der Überzeugung heraus, dass liebevolle Familien Kinder bekommen sollten. Am 21. Mai 2011 ist er beim Wunschkinder-Projekt zu Gast, bei … Weiterlesen


Übersetzung


Draht zum Hirn

Die Physikerin Maria Asplund forscht in Freiburg an Elektroden, mit denen sich Gehirnzellen stimulieren lassen. Für das «Freiburg Institute for Advanced Studies» (FRIAS) habe ich sie und ihre Forschung porträtiert. Mein Text erschien in «FRIAS News» Nr. 10 sowohl auf … Weiterlesen

Xenobiologie: Neues Leben mit integrierter Biosicherheit

(2012): Schmidt, Markus. In: Joachim Boldt & Oliver Müller u. Giovanni Maio (Hrsg.:) Leben schaffen? Philosophische und ethische Reflexionen zur Synthetischen Biologie. Paderborn. S. 65–79. Übers. DaJull Lim & Martin Jost u. Joachim Boldt. → Mehr dazu im Blog