Martin Jost

Freier Journalist
aus Rosenheim

 


Was geht im Blog?


  • Wie heiße Maroni gehen, bitte hier nachgucken 14. Januar 2022 07:03
    Maroni! Heiße Maroni! Hier entlang Weiterlesen →
  • Es war einmal, so vor einem Jahr, in Amerika 6. Januar 2022 19:25
    Michael Wolff weiß, was in den letzten 77 Tagen nach der Abwahl von Donald Trump im Weißen Haus vor sich ging. Und er gibt uns einen Ausblick, auf was wir uns noch gefasst machen dürfen. Weiterlesen →
  • Literatur viral: Im Anfang war das Virus 4. November 2021 07:05
    Die Umstände der Pandemie wirken in alle Winkel von Kultur und Alltag. Jetzt haben sie auch die Literatur erreicht: #Coronabedingt müssen die großen Klassiker umgeschrieben werden … Weiterlesen →
  • Als wäre das eure erste Pandemie!* 10. Mai 2021 04:00
    Kaum ist Pandemie, ist wieder alles wie immer: Die Reichen kommen glimpflich davon, die Armen machen die Drecksarbeit und sterben und Quacksalber und Verschwörungstheoretiker haben Aufwind. So war es 1665, als in London die Pest grassierte. Die Ereignisse in Daniel Defoes Roman kommen uns merkwürdig bekannt vor … Weiterlesen →
  • Grundrecht auf Maske 27. August 2020 17:00
    Einen Gegensatz zwischen den Corona-Schutzmaßnahmen und den Grundrechten aus dem Grundgesetz gibt es nicht. Wie wir durch Masken unser Grundrecht schützen: Weiterlesen →
  • Das sarkastische Horoskop (7) 25. August 2020 05:00
    Es sind schwere Zeiten für uns alle. Und wir machen es für Sie auch ganz bestimmt nicht besser. Das sarkastische Horoskop: Weiterlesen →
  • Wirklich alle Wortspiele mit Schnecken 20. August 2020 05:00
    Es gibt nicht wenige Wortspiele mit Schnecken. Die @Kreuzritterin und ich haben sie alle. Der Beweis: Weiterlesen →
  • R.I.P. Hans-Jochen Vogel 3. August 2020 19:58
    Ich habe einmal mit Hans-Jochen Vogel telefoniert und er war genau so direkt, aufgeschlossen und detailverliebt, wie alle sagen. Weiterlesen →
  • Das Virus spielt Halma 29. Juni 2020 06:17
    “Flatten the Curve”, anyone? Der Slogan aus der Anfangsphase der Pandemie ist ein bisschen in Vergessenheit geraten. Warum wir nicht nachlassen dürfen: Weiterlesen →
  • Entscheidungs-Algorithmus: Was lese ich als nächstes? 21. Februar 2020 05:25
    Das Bücherregal ist voll. Aber wie soll ich entscheiden, welches Buch ich als nächstes lese? Damit der Entschluss fair und verbindlich ist, muss ich kluge, objektive Maßstäbe ansetzen. Dabei hilft mir mein persönlicher Entscheidungsalgorithmus in zehn einfachen Schritten plus eine allgemeine Regel: Weiterlesen →

Martins Texte in



Über Digitales


Digitale Rechte verteidigen

Friedemann Vogel will verstehen, wie sich Kommunikation demokratisch gestalten lässt • Studierende, die Friedemann Vogel kontaktieren wollen, können dem Juniorprofessor für Medienlinguistik selbstverständlich eine E-Mail  schreiben. Aber sie müssen die Nachricht verschlüsseln. Ungewöhnlich? Umständlich? Eine Zumutung? Vogel findet eher erstaunlich, … Weiterlesen

Farivar on Data Protection

martinJost.eu (English), fudder.de (Deutsch) • Martin Jost: How is the fact that security agencies collect and evaluate metadata from practically all electronic communication channels perceived in the US? Cyrus Farivar: I think most (non tech-savvy) people are either unaware or … Weiterlesen

Sensible Datenträger

Studierende lernen am Zentrum für Schlüsselqualifikationen, warum sie die Nutzung ihrer Smartphones im Alltag und später im Beruf hinterfragen sollten • „Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sitzen da und staunen Bauklötze, wenn ihnen klar wird, dass sie von Apps, die sie … Weiterlesen

Social Media @ Universität Freiburg

Das von mir vorbereitete und moderierte Panel beim BarCamp Social Media 2012 trug den Titel »Humor, Satire, Schlagfertigkeit – Wie „unernst“ darf eine seriöse Institution kommunizieren?« Das BarCamp war Teil eines Prozesses, mit dem sich die Universität Freiburg eine Social-Media-Strategie … Weiterlesen


Im Buch


Geschichte einer Sommerfrische

Ich habe an einem Kochbuch mitgewirkt! (Keine Angst, die Rezepte haben Profis geschrieben.) Das Haus-Buchenried-Kochbuch ist lecker und enthält einen TOLLEN AUFSATZ ÜBER DIE GESCHICHTE VON HAUS BUCHENRIED!!! Weiterlesen

Xenobiologie: Neues Leben mit integrierter Biosicherheit

(2012): Schmidt, Markus. In: Joachim Boldt & Oliver Müller u. Giovanni Maio (Hrsg.:) Leben schaffen? Philosophische und ethische Reflexionen zur Synthetischen Biologie. Paderborn. S. 65–79. Übers. DaJull Lim & Martin Jost u. Joachim Boldt. → Mehr dazu im Blog


Über Theater


Manuel Kreitmeier, Florian Wetter

Theater der Immoralisten in Freiburg

Gespräch mit Manuel Kreitmeier und Florian Wetter • Wie ist es, in Freiburg ein neues Theater aufzubauen? Kreitmeier und Wetter haben den Anspruch, mit dem „Theater der Immoralisten“ hauptberuflich Off-Theater zu machen – und mit ihren Inszenierungen in der Stadt im Gespräch zu bleiben. Weiterlesen

Wunschkinder-Projekt @Theater Freiburg

Im Jahr 2010 kooperierten das Theater Freiburg und das Institut für Ethik und Geschichte der Medizin der Universität Freiburg im Projekt „Wunschkinder“. Aus professionell angeleitetem Laientheater und einer internationalen Tagung entstand ein Diskurs über die Zukunft der Fortpflanzung. Weiterlesen

Frank Müller

«Hamlet» Off Freiburg

Hamlet zögert nicht Freiburg, 29. November 2013 • Wir sitzen gemeinsam an einer königlichen Tafel. Am einen Ende knutschen der neue König und seine Königin, am anderen schmollt der depressive Hamlet. Als ihm Hochzeitstorte aufgedrängt wird, schlurft er in Pantoffeln … Weiterlesen


Über Forschung


Wunschkinder-Projekt @Theater Freiburg

Im Jahr 2010 kooperierten das Theater Freiburg und das Institut für Ethik und Geschichte der Medizin der Universität Freiburg im Projekt „Wunschkinder“. Aus professionell angeleitetem Laientheater und einer internationalen Tagung entstand ein Diskurs über die Zukunft der Fortpflanzung. Weiterlesen

Der andere blaue Planet

Die Astrophysikerin Svetlana Berdyugina sucht nach Lebenszeichen im reflektierten Licht ferner Himmelskörper • Wenn es auf anderen Planeten Leben gibt, ist Svetlana Berdyugina vielleicht die Erste, die es erfährt. Die Astrophysikerin misst die Polarisation von Licht, das von Planeten außerhalb … Weiterlesen

Computer-Wissenschaft mit Stift und Papier

Fabian Kuhn will Grundlagenforschung zu Netzwerken der Zukunft leisten • «uni’leben» Nr. 4/2013 von Martin Jost • Ab und zu landet eine Maschine, viel mehr bewegt sich nicht vor den Fenstern. Fabian Kuhns Büro ist zum Denken gemacht, mit Blick … Weiterlesen

Zellen am Start

Freiburger Biologen erforschen an Zebrafischen, mit welchem Mechanismus die Entwicklung von Embryonen beginnt • „Pluripotent“ steht für Alleskönner. So genannte pluripotente Stammzellen haben das Potenzial, sich in jede Art von Körperzelle weiterzuentwickeln. Die Hoffnungen, die sich an einen medizinischen Einsatz … Weiterlesen


Interviews


Django über Iowa

Wie ist es in den USA? Und wie studiert sich’s dort? Der Freiburger Django studiert für ein Jahr an der University of Iowa und lässt die ganze Welt daran teilhaben – er schreibt nämlich online Tagebuch darüber. In seinem Blog … Weiterlesen

Houben über Samen-Spenden

Ed Houben hat mindestens 75 Kinder. Der Niederländer ist Selfmade-Samenspender, der seinen Einsatz über eine Website selbst organisiert – aus der Überzeugung heraus, dass liebevolle Familien Kinder bekommen sollten. Am 21. Mai 2011 ist er beim Wunschkinder-Projekt zu Gast, bei … Weiterlesen

Bozzaro über Päpste

Fünf Antworten: Wie es ist, bei der Papstmesse im Chor zu singen «fudder.de», 25. September 2011 • Sechs Chöre gestalteten die heilige Messe mit Papst Benedikt XVI. am Sonntag in Freiburg musikalisch mit – insgesamt fast 400 Sängerinnen und Sänger. … Weiterlesen


Übersetzung


Xenobiologie: Neues Leben mit integrierter Biosicherheit

(2012): Schmidt, Markus. In: Joachim Boldt & Oliver Müller u. Giovanni Maio (Hrsg.:) Leben schaffen? Philosophische und ethische Reflexionen zur Synthetischen Biologie. Paderborn. S. 65–79. Übers. DaJull Lim & Martin Jost u. Joachim Boldt. → Mehr dazu im Blog

Draht zum Hirn

Die Physikerin Maria Asplund forscht in Freiburg an Elektroden, mit denen sich Gehirnzellen stimulieren lassen. Für das «Freiburg Institute for Advanced Studies» (FRIAS) habe ich sie und ihre Forschung porträtiert. Mein Text erschien in «FRIAS News» Nr. 10 sowohl auf … Weiterlesen