Schlagwort-Archive: #bcfrsome2012

I give you: Den Spaßstrahl™

BarCamp Freiburg • martinJost.eu

Spassstrahl

Thema der von mir moderierten Session beim BarCamp Freiburg: Wie witzig darf eine Uni in ihrem Social-Media-Auftritt sein?

→ Hier geht’s zu meiner Präsentation (auf Google Docs)

Meine These: Humor ist nicht nur eine gute Idee, sondern unerlässlich. Ich möchte als Nutzer nicht mit einem institutionellen Account kommunizieren, der unnahbar und bierernst wirkt. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Selbstversuchung, Was geht in Freiburg?

Zehn Fragen an den Humor

Diese Diashow benötigt JavaScript.

BarCamp FreiburgAuf dem BarCamp Freiburg, das Bausteine für eine Social-Media-Strategie der Uni Freiburg liefern soll, will ich die Frage stellen: Wie viel Humor tut einer Institution wie der Uni Freiburg in ihrer Außendarstellung gut?

Meine Ausgangsposition ist: Humor ist obligatorisch. Um sympathisch zu sein und und uns allen das Leben leichter zu machen, sollte man immer so lustig sein, wie man kann. Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter 03 Martins Meinung (MI), Blog-Exklusiv, Selbstversuchung

Von Unseriös bis Spaßverbot – Wie witzig darf eine Uni twittern?

BarCamp Freiburg

Ich bin beim BarCamp Freiburg.

BarCamps sind ein Tagungsformat des Latte-Laptop-Prekariats (Hipster, freie Social-Media-Consultants, digitale Bohème). Total frei, offen, spontan und alles. Ich lese mich selbst erst noch durch den Wikipedia-Artikel, aber es zeichnet sich ab, dass mir dieses Format großen Spaß machen könnte. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 03 Martins Meinung (MI), 08 Drahtbildberichterstattung, Blog-Exklusiv, In eigener Sache, Online, Selbstversuchung, Was geht in Freiburg?