Schlagwort-Archive: Dreisam

Mein Juni auf fudder


Nachtclubgalerie

Eva Schulz, Annika Sandtner, M█████ M███████, Florian Grashorn

Sieben Todsünden in Malerei, Skulptur, Fotografie und Film von Künstlern aus ganz Deutschland – von Freitag bis Sonntag ist die Ausstellung „Sünde 7“ in der Mon Petit Bar im Stühlinger geöffnet. Das Thema „Sünde“ wird präsentiert an einem sündigen Ort – und sicher wird nicht zuletzt Neugier auf das Etablissement Besucher anlocken.
Erschienen am 8. Juni 2011 auf → fudderVorbericht/Feuilleton


Außerdem im Juni auf fudder: Morgensonneglitzern in der StadtPapamobil-FlotilleCafésommerlochAlemannisch schwätzePapst-Ausstellungblindad.de


Weiterlesen

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 03 Martins Meinung (MI), 06 Martin Josts Kulturkonsum, 08 Drahtbildberichterstattung, 12 Fotografien, 14 Fudder, Martin kuckt, Online, Was geht in Freiburg?, Welt, Wie Freiburg bist du?, Wortkritik

Wie Freiburg bist du? //Test

Freiburg im Breisgau • martinJost.eu


Wo Freiburg in Deutschland bekannt ist, ist es nicht einfach eine Stadt, sondern eine Marke. Freiburg steht für Öko, elitäre Akademia, Altersruhe und lethargisches Lebensgefühl. Wer nach Freiburg reist, will nicht die Wahrzeichen der Stadt ablichten – das Vauban und den Solar Tower – sondern der will Öko, Uni, Altern und Lethargie schnuppern und spüren und sich von dieser Mentalität bezaubern lassen.

Wer nach Freiburg zieht, bildet sich ein, damit sei er Freiburger. Schließlich ist ihm nie ein Einbürgerungstest vorgelegt worden. Das gehört auch so. Freiburg ist eine Einwanderungsstadt. Wie die Dreisam sich aus drei Schwarzwaldrinnsalen speist, so fließen Mentalitäten aus allen Himmelsrichtungen in Freiburg zusammen. Der hektische Berliner, der verdutzliche Bayer, der sperrige Fischkopp, der gutmütige Ossi und der gebildete Hesse – sie alle kommen am Ende auf die badische Lösung: erst mal in die Sonne setzen.

Weiterlesen

5 Kommentare

Eingeordnet unter 03 Martins Meinung (MI), Ich als Freiburger