Schlagwort-Archive: Regeln

Martinprinzipien

§ 112:


Und sonst:

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

von | 13. Januar 2014 · 07:02

Aktualisierte Martinverordnung über Geschenkströme und -pflichten an Weihnachten (MaV-GeströPfliWeih) vom 22.XII.2012

Brutblatt und Fensterstern Weihnachten Schwarz-weiss melancholisch

Über  das Verbot von Geschenkaussatz („Diesjahr-schenken-wir-uns-nichts“-Klausel) und die Ächtung von Weihnachtsgeschenken unter Freunden – Ergänzt!

.

Erstmals bekannt gegeben 2011 im fudder-Gesetzblatt
Ergänzt durch diese Verordnung (wirksam mit Veröffentlichung) um Absätze 2.1, 2.2 und 4.1 (fett).
Weiterlesen

4 Kommentare

Eingeordnet unter 01 Hallo Woche! (MO), 03 Martins Meinung (MI), 14 Fudder, Blog-Exklusiv, Martinprinzipien, Martins Wörterbuch

Kurze Interviews mit ätzenden Leuten (2)


Anspielung is klar, ne?

Interview mit dem Typ,
der nie spurtreu abbiegt

Unbeirrbare Fahrbahnmarkierung
.
Sie hätten gerade beinahe einen Unfall gebaut. Wie fühlen Sie sich?

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter 04 Groschenromane (DO), Blog-Exklusiv, Kurze Interviews mit ätzenden Leuten

Beachten Sie die Packungsbeilage

Das «Infinite Jest»-Logbuch (8)

Heute keine Zeit.

0063<|>1016. Kapitel 7. Sonniges Herbstwetter; hohes Verkehrsaufkommen. Gut Fahrt gemacht.

Franzoesisch-in-die-Tonne-kloppen

Don Gately versteht kein bisschen Französisch.

Es hat angefangen, richtig David Foster Wallacig zu werden.

Zwei Labyrinthe: Eins ist der Handlungsort E.T.A., Enfield Tennis Academy. Das andere sind die Beschreibungen von Drogen in den Endnoten. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 06 Martin Josts Kulturkonsum, »Infinite Jest«-Logbuch, Martin liest

Martinprinzip #2

Martinprinzipien

Martinprinzipien: So leben, Leben gut.

§ 2:

Versprechen sind Verbrechen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 01 Hallo Woche! (MO), Martinprinzipien

Martinprinzip 146

Martinprinzipien

§ 146

»Genug Geld« sind 60.000,—.

2 Kommentare

Eingeordnet unter 01 Hallo Woche! (MO), Martinprinzipien