Schlagwort-Archive: Tennis

SoFi ’99! Ich war dabei!

Stuttgart • martinJost.eu

Sonne blendet
Gestern konnte Süddeutschland in den frühen Morgenstunden eine partielle Sonnenfinsternis beobachten. Die letzte komplette Sonnenfinsternis hier in der Gegend war 1999 zu sehen. Ich bin seinerzeit nach Stuttgart gereist um im Kernschatten zu stehen, wenn es passiert. Letztlich war es bewölkt.
Folgende Schilderung entstand als Deutsch-Hausaufgabe in der Schule:

Weiterlesen

Werbeanzeigen

2 Kommentare

Eingeordnet unter 08 Drahtbildberichterstattung, 99 Archiv, Badewürrdeberg

Schlaf endlich

Das «Infinite Jest»-Logbuch (7)

Mit Exkursen über Transpostmoderne, Ironisch Brechen und die perspektivische Ehe mit Pamela Anderson.

0049<|>1030. Kapitel 6. Übel riechender Nebel aufgezogen. Alltags unter Deck. Navigationsübungen absolviert. Ganztags starke Dünung. Unerwartet frühe Korrosion besorgt etwas.

Kakerlake Erdal Rex

Das habe ich mit Orin Incandenza gemeinsam: Eine Abscheu gegenüber Kakerlaken, die nur von meiner Abscheu gegenüber Leuten, die „Halli-Hallo-Hallöle“ sagen, übertroffen wird. (Also das mit den Kakerlaken. Wie das mit Orin Incandenza und Leuten ist, die „Halli-Hallo-Hallöle“ sagen, weiß ich jetzt nicht.)

Endlich gute Sprüche. Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter 06 Martin Josts Kulturkonsum, 11 Das Transpostmoderne Manifest, »Infinite Jest«-Logbuch, Martin liest

Telefonstimme

Das «Infinite Jest»-Logbuch (5)

Mit ohne Exkurse.

0033<|>1046. Kapitel 4. Milde Luft; klar und ohne Regen. Kleinste Etappe so weit. Kombüse serviert Scotch und Baumkuchen.dig02902

Der erste Satz von Kapitel 4 könnte einer Mein absurder Alltag-Glosse aus einer beliebigen deutschen Illustrierten entstammen: Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter 06 Martin Josts Kulturkonsum, »Infinite Jest«-Logbuch, Martin liest