Blog-Archive

Träumen Androiden von der Pendlerpauschale?

Zugfenster-GIF

Ich habe Dinge gesehen, die ihr Heimscheißer euch nicht vorstellen könnt. Züge, die rückwärts fahren, weil sie den Bahnhof verpasst haben.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

von | 6. September 2019 · 09:09

Frohes Neues!

View this post on Instagram

#Rosenheimsommerfestival #fireworks #fb

A post shared by Martin Jost. (@365anfaenge) on

(Archiv-Video. Für die Produktion dieses Neujahrswunsches kamen keine Feuerwerkskörper zu Schaden.)

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

von | 31. Dezember 2017 · 23:59

Frohe Weihnachten!

Servus und frohe Weihnachten! Ich will dich gar nicht lange abhalten vom Plätzchen backen, Geschenke einpacken, Freunde treffen, Familie umarmen, Essen machen, Baum schmücken, Weihnachtsscheiße verweigern, Spazieren gehen, Schlitten fahren, Schwimmen gehen, Saufen, Durchbrennen, Räuchern, Rauchen, Schlafen, Serien kucken, Lesen, Musik hören, Entspannen, Singen oder unspezifisch gestresst sein. Mach, was immer du machst, aber genieß es und hab eine schöne Weihnachtszeit!

Und einen guten Start ins neue Jahr!

Hinterlasse einen Kommentar

von | 24. Dezember 2017 · 08:20

Das sarkastische Horoskop (5)

Die so genannte Lügenpresse geriet in erster Linie deshalb in Verruf, weil ihre Vorhersagen über die Zukunft wieder und wieder daneben lagen. Zeitungshoroskope verschleiern die Wahrheit hinter Nettigkeiten. Dass unser Horoskop ehrlich zu Ihnen ist, erkennen Sie schon an seiner Boshaftigkeit.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

von | 9. November 2015 · 06:00

Sarkastisches Horoskop (3)

Woran erkennen Sie, dass Zeitungshoroskope nie die Wahrheit sagen? Sie sind viel zu nett. Hier ist das Horoskop, das Ihnen sagt, wie es wirklich ist. Ihre dicke Prise Salz in die Wunde für die neue Woche.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

von | 26. Oktober 2015 · 06:30

Martinprinzipien

§238:


Und sonst:

Hinterlasse einen Kommentar

von | 8. August 2014 · 09:00

Abgegeben

Magisterdeckblatt


Auch noch:

Hinterlasse einen Kommentar

von | 15. Juli 2014 · 19:30